Veranstaltungen
  Ausstellungen     Kurse     Workshops     Kunst für Kinder     Artothek  
Allgemein:
Startseite
Anfahrt / Information
Mitgliedschaft
Ansprechpartner
Kontakt / Impressum

Veranstaltungen

(Zusätzliche) Informationen über geplante Veranstaltungen werden auch den terminlich passenden Einladungen zu Ausstellungseröffnungen beigelegt und möglichst in der örtlichen Presse angekündigt. Diese Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen.

Vorträge | Lesungen

Ausstellungsbesuche

Spectaculum!



Vorträge | Lesungen

Sonntag, 20.09.2015, 16.30 Uhr

Oliver Peuker – Lesung
Tetjus Tügels verrückte Reise nach Haparanda

Tetjus Tügel (1892 – 1973) war eine der schillerndsten Künstlerpersönlichkeiten Worpswedes. Gleichermaßen begabt als Dichter, Maler und Musiker ranken sich unzählige Geschichten um das außergewöhnliche Leben des „Allround-Genies“. Davon zeugt auch sein Reisebericht über die abenteuerliche Wanderung von Südschweden nach Haparanda (Lappland), die er 1929 unternahm. Zu Fuß, ohne Geld, mit Akkordeon im Gepäck und bewaffnet mit Papier und Bleistift machte er sich zusammen mit zwei nicht minder verwegenen Gefährten auf den Weg. Humorvoll und äußerst unterhaltsam schildert er die Unwägbarkeiten dieser verrückten Reise.


Sonntag, 10.04.2016, 18.00 Uhr

Detlef Stein, Bremen – Vortrag
Lucy Jarnach, München – Pianistin
Poesie auf Papier: Hans Christian Andersen als Zeichner

Als Märchenerzähler ist Hans Christian Andersen jedem Kind und Erwachsenen ein Begriff. Seine Zeichnungen, Collagen und Scherenschnitte finden dagegen kaum Beachtung. Wie seine Geschichten illustrieren die Arbeiten auf Papier wundersame Wirklichkeiten und dokumentieren als visuelle Tagebücher seine Reiseerlebnisse. In Bild, Wort und Musik ergründen Detlef Stein und Lucy Jarnach die grotesk poetische Anderswelt des Künstlers.
_________________________________________________________________

Gemeinsame Ausstellungsbesuche

Die Programme der umliegenden großen Museen für 2016 stehen zur Zeit noch nicht fest. Informationen für gemeinsame Ausstellungsbesuche bzw. thematisch weitergehende Vorträge werden über die Presse und unsere Internetseite bekannt gegeben.

Mitglieder des Kunstvereins erhalten die Informationen zusammen mit Ausstellungseinladungen.
_________________________________________________________________

Spectaculum!

11. Figurentheaterfestival auf Gut Sandbeck

Mittwoch, 02.12.2015, 09.30 Uhr (für Kindergärten)
Mittwoch, 02.12.2015, 11.00 Uhr (für Kindergärten)
Mittwoch, 02.12.2015, 16.00 Uhr

Weihnachtsgeschichten – Der kleine König und sein Pferd Grete
nach den Kinderbüchern von Hedwig Munck für Kinder ab 4 Jahre

Theatrium-Figurentheater Detlef-A. Heinichen

Weihnachten steht vor der Tür und auch der Kleine König ist schon ganz aufgeregt. Um sich die lange Wartezeit zu vertreiben, denkt er sich mal wieder viele verrückte Sachen aus. Mit Gretes Hilfe backt er ganz außer-gewöhnliche Kekse und das Wichteln darf natürlich auch nicht fehlen. Die beiden haben viel Spaß und plötzlich steht ein riesiges Paket vor dem Schloss des Kleinen Königs – aber mehr wird noch nicht verraten …

Ein stimmungsvolles und witziges Erlebnis in der Vorweihnachtszeit.

Informationen: www.kunstverein-osterholz.de oder
Jens Welsch, Tel. 0171 5554306
_________________________________________________________________



Spectaculum!

11. Figurentheaterfestival auf Gut Sandbeck

Donnerstag, 03.12.2015, 09.30 Uhr (für Grundschule)
Donnerstag, 03.12.2015, 11.00 Uhr (für Grundschule)
Donnerstag, 03.12.2015, 16.00 Uhr

Freitag, 04.12.2015, 09.30 Uhr (für Grundschule)
Freitag, 04.12.2015, 11.00 Uhr (für Grundschule)

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
nach dem bekannten Kinderbuch von Michael Ende für Kinder ab 4 Jahre

Theatrium-Figurentheater Detlef-A. Heinichen

„Jim Knopf,“ sagte Lukas und es klang beinahe feierlich, „ du bist wirklich der feinste kleine Kerl, den ich in meinem Leben gesehen habe.“
Die winzige Insel Lummerland ist die Heimat von Lukas dem Lokomotivführer und seiner treuen Lok Emma. Und natürlich von Jim Knopf, der als Baby per Postpaket auf der Insel gelandet ist. Jim und Lukas sind die allerbesten Freunde. Als es auf Lummerland plötzlich zu eng wird, machen sie sich gemeinsam auf die Suche nach einer neuen Heimat, erleben spannende Abenteuer mit Scheinriesen und anderen außergewöhnlichen Wesen und retten schließlich die kleine Prinzessin Li Si aus der Drachenstadt.

Tickets an allen Nordwest Ticket Verkaufsstellen oder unter 0421 / 363636, Informationen unter www.nordwest-ticket.de
_________________________________________________________________



Spectaculum!

11. Figurentheaterfestival auf Gut Sandbeck

Freitag, 04.12.2015, 19.30 Uhr (Gala-Abend)

Der kleine Prinz
von Antoine de Saint-Exupery – für Jugendliche und Erwachsene

Theatrium-Figurentheater Detlef-A. Heinichen

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Antoine de Saint-Exupery
Die wunderbare Geschichte der Begegnung des Fliegers mit dem kleinen Prinzen, der nicht von der Erde stammt, sondern von einem kleinen Asteroiden, ist in unserer Inszenierung liebevoll in Szene gesetzt. Die Reise des Prinzen durch das Universum wird so zum besonderen Erlebnis. Es beschreibt die Welt aus Kinderaugen und zeigt dem Zuschauer so auf poetische Weise das phantasielose und verarmte Leben vieler Erwachsener. Ein philosophisches Stück über das Kind sein, die Liebe und die Einsamkeit.

Tickets an allen Nordwest Ticket Verkaufsstellen oder unter 0421 / 363636, Informationen unter www.nordwest-ticket.de
_________________________________________________________________